Download Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft by Hermann Böhrs PDF

By Hermann Böhrs

In den Kreisen der Untemehmer, Geschiiftsleitungen und kaufmiinnischen Abteilungsleiter wird das Arbeitsstudium zumeist als eine Sache der Tech niker angesehen, die fur die Rationalisierung der Fertigung und die Akkord entlohnung der Arbeiter Bedeutung hat. DaB Arbeitsstudien viel mehr sein konnen, wird zwar in einer ganzen Reihe von Untemehmen beachtet und auch weitgehend schon praktisch ausgewertet; in der Mehrheit ist aber immer noch die Zahl der Untemehmen, die Arbeitsstudien gar nicht oder lediglich fur die Akkordentlohnung und vielleicht auch fUr die rationel lere Gestaltung der Arbeitsvorgiinge in der Fertigung einsetzen. Zweck die ses Buches ist es, fur die weiteren Moglichkeiten der Nutzanwendung des Arbeitsstudiums bei der wirtschaftlichen Gestaltung der Betriebe eine Lanze zu brechen. Wenn das Buch zeigen solI, fUr welche vielfiiltigen betriebswirtschaftlichen Aufgaben das Arbeitsstudium wichtige methodische Hilfe leisten kann, so solI es jedoch nicht eine Anleitung geben, wie Arbeitsstudien zu betreiben sind. Die Methoden des Arbeitsstudiums sol1en nur so weit geschildert wer den, wie es zum Erkennen der in den Arbeitsstudien liegenden Moglichkeiten ihrer Anwendung fUr die optimale Gestaltung des Produktionsprogrammes, fUr die Feststellung der wahren Selbstkosten der Erzeugnisse, fUr richtige betriebswirtschaftliche Verfahrensvergleiche, fur die Kapazitiitsbestimmung und Investitionsplanung, fur die Auftrags- und Terminplanung u. a. m. er forderlich ist. Lehr- und Fachbucher fUr das Arbeitsstudium gibt es bereits in groBerer Zahl. Dagegen fehlte noch eine Darstellung des Arbeitsstudiums vom Blickpunkt der Leitung aus.

Show description

Read or Download Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft PDF

Best german_8 books

Der Elektromotor für die Werkzeugmaschine

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Krebsrehabilitation und Psychoonkologie

Die psychosoziale Rehabilitation Krebskranker ist ein Thema von ständig wachsender Bedeutung. Die fachgerechte psychosoziale Nachsorge erfordert jedoch auch eine in depth systematische Rehabilitationsforschung. Deutsche und internationale Psychoonkologen und Rehabilitationsforscher stellen in diesem Buch aktuelle Entwicklungen auf diesem Gebiet vor.

Wieder Aufstehen: Frühbehandlung und Rehabilitation für Patienten mit schweren Hirnschädigungen

In ihrem neuen Buch beschäftigt sich die Autorin von "Hemiplegie" (STEPS TO persist with) mit der Frührehabilitation von Patienten, die ein Hirntrauma oder eine ähnliche schwere Hirnschädigung erlitten haben. Sie stellt ein umfangreiches Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten vor, angefangen von der Intensivbehandlung bis hin zum Neuerlernen des Gehens.

Additional info for Arbeitsstudien in der Betriebswirtschaft

Example text

Beim Menschen entspricht jede Tiitigkeit seiner Zweckbestimmung. Der Mensch ist sozusagen als "Allzweckmaschine" geschaffen. Wenn eine Maschine Nebenzeit hat, also nicht ihrer Zweckbestimmung gemiiB arbeitet, sondern z. B. beschickt wird, befindet sie sich aber dennoch in Nutzung, denn sie ist zum Beschicken unentbehrlich. Die Nebenzeit ist also etwas anderes als die Brachzeit, in der die Maschine weder aktiv noch passiv eingesetzt, sondern lediglich in Bereitschaft zum Einsatz oder Wiedereinsatz bleibt.

1st ein Teilvorgang abgeschlossen, wird durch Hebeldruck die laufende Stoppuhr angehalten (sie zeigt die Einzelzeit) und gleichzeitig der Zeiger der zweiten Stoppuhr auf Null zuriickgestoppt, urn von dort aus sofort loszulaufen. Die Gesamtdauer der Aufnahme ergibt sich als Summe aller gemessenen Einzelzeiten. Zur Kontrolle werden Anfang und Ende der Aufnahme getrennt festgehalten. Auswertung Vor Beginn der Zeitaufnahme wird ein besonderes Blatt erstellt, das den in Teilarbeiten zerlegten Arbeitsvorgang und Nebenereignisse in fortlaufender Numerierung ausweist.

Der REFA wollte sich nicht starr an ein einziges Schema klammern, sondern sich dort elastisch zeigen, wo Grundsatzliches nicht in Gefahr stand. Die Bezeichnung Verlustzeit wurde 1952 in "Verteilzeit" umgetauft. Der Begriff soIlte nicht mit einem Merkmal der Kritik belastet werden, weil er auch zum Teil Tatigkeiten einschlieBt, die man - wie z. B. das Wechseln eines Werkzeugs - nicht zu Verlustzeiten rechnen kann. So wurde die neutrale Bezeichnung Verteilzeit gewahlt, bei der auch das Symbol tv erhalten bleiben konnte.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 49 votes