Download Der große Gatsby by F. Scott Fitzgerald PDF

By F. Scott Fitzgerald

Ny 1922. Auf seinem Anwesen in ny gibt Jay Gatsby sagenhafte Feste. Er hofft, mit seinem neuerworbenen Reichtum, mit Swing und Champagner seine verlorene Liebe zurückzugewinnen. Zu spät merkt er, daß er sich von einer romantischen phantasm hat verführen lassen ...

Show description

Read Online or Download Der große Gatsby PDF

Best german_8 books

Der Elektromotor für die Werkzeugmaschine

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Krebsrehabilitation und Psychoonkologie

Die psychosoziale Rehabilitation Krebskranker ist ein Thema von ständig wachsender Bedeutung. Die fachgerechte psychosoziale Nachsorge erfordert jedoch auch eine extensive systematische Rehabilitationsforschung. Deutsche und internationale Psychoonkologen und Rehabilitationsforscher stellen in diesem Buch aktuelle Entwicklungen auf diesem Gebiet vor.

Wieder Aufstehen: Frühbehandlung und Rehabilitation für Patienten mit schweren Hirnschädigungen

In ihrem neuen Buch beschäftigt sich die Autorin von "Hemiplegie" (STEPS TO persist with) mit der Frührehabilitation von Patienten, die ein Hirntrauma oder eine ähnliche schwere Hirnschädigung erlitten haben. Sie stellt ein umfangreiches Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten vor, angefangen von der Intensivbehandlung bis hin zum Neuerlernen des Gehens.

Additional info for Der große Gatsby

Example text

Im College hatten wir derselben Senior Society angehört, und obwohl wir nie sonderlich eng befreundet gewesen waren, hatte ich doch immer den Eindruck gehabt, als zollte er mir Anerkennung und hoffte seinerseits mit einer gewissen schroffen, herausfordernden Art, von mir gemocht zu werden. Wir unterhielten uns ein paar Minuten auf der sonnigen Veranda. �Ein nettes Plätzchen habe ich hier«, sagte er, und seine Augen zuckten unruhig umher. Er fasste mich am Arm, drehte mich herum und zeigte mir mit einer schwungvollen Geste seiner breiten flachen Hand den Blick von der Vorderseite des Hauses, der einen tiefliegenden italienischen Garten, einen halben Morgen satter, stark duftender Rosen und ein vor der Küste auf den Wellen hüpfendes, stumpfnasiges Motorboot einschloss.

Das mag ja sein«, sagte Myrtle Wilson und nickte. « �Ich dagegen schon«, sagte Myrtle zweideutig. «, fragte Catherine. « Myrtle überlegte. �Ich habe ihn geheiratet, weil ich dachte, er sei ein Gentleman«, sagte sie schließlich. « �Eine Zeitlang warst du ganz verrückt nach ihm«, sagte Catherine. «, rief Myrtle entrüstet. »Wer hat behauptet, dass ich je verrückt nach ihm war? « Sie zeigte plötzlich auf mich, und alle schauten mich vorwurfsvoll an. Ich versuchte ihnen mit meinem Gesichtsausdruck klarzumachen, dass ich keinerlei Rolle in Myrtles Vergangenheit spielte.

Und so kam es, dass ich eines warmen, windigen Abends nach East Egg hinüberfuhr, um zwei alte Freunde zu besuchen, die ich eigentlich kaum kannte. Ihr Haus, eine freundliche, rot-weiße Villa im Kolonialstil Georgias mit Blick auf die Bucht, war noch um einiges eleganter, als ich erwartet hatte. Der Rasen begann am Strand, lief ein paar hundert Meter auf das Hauptportal zu, übersprang Sonnenuhren und Steinmäuerchen und lodernde Blumenbeete – und strebte schließlich, beim Haus angekommen, in leuchtenden Reben an der Seitenwand empor, als könnte er seinen Schwung nicht bremsen.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 43 votes