Download Die Ursprünge des alten Israel im Lichte neuer Quellen by Martin Noth PDF

By Martin Noth

Wenn von "neuen Quellen" die Rede ist, die für die Frage nach den Ursprüngen des alten Israel von Bedeutung sind, könnte guy an verschiedene Textfunde aus der altorientalischen Welt denken. Bei Ausgrabungen, die zwischen den beiden Weltkriegen begonnen wurden, sind einige textual content­ gruppen an das Licht gekommen, die in dieser oder jener Weise Beziehungen zur alttestamentlichen Überlieferung haben, so die Texte von Ugarit und Alalach im nördlichen Syrien und die Texte von Nuzu im Osttigrisland. Für historische Fragestellungen aber kommen in erster Linie die Texte von Mari (am mittleren Euphrat) in Betracht, da sie mehr und anscheinend unmittelbarer als die anderen Textgruppen auf den verschiedensten Gebieten Zusammenhänge mit der im Alten testomony überlieferten Geschichte des ältesten Israel aufweisen. Es werden daher in der vorliegenden Unter­ suchung speziell die Mari-Texte in das Auge gefaßt. Da deren Veröffent­ lichung noch im Gange ist, kann z. Z. nur der augenblickliche Stand unserer Kenntnisse festgehalten werden. Schon dabei erweist sich die Fülle der Beziehungen als sehr bemerkenswert. Es ist aber speedy mit Sicherheit zu erwarten, daß sich mit dem Fortschreiten der Veröffentlichung dieser Texte weitere Beziehungen ergeben werden. An der Diskussion, die sich an den Vortrag anschloß, haben sich be­ teiligt Herr Staatssekretär Prof. Dr. L. Brandt, die Professoren Dr. W.

Show description

Read Online or Download Die Ursprünge des alten Israel im Lichte neuer Quellen PDF

Best german_8 books

Der Elektromotor für die Werkzeugmaschine

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Krebsrehabilitation und Psychoonkologie

Die psychosoziale Rehabilitation Krebskranker ist ein Thema von ständig wachsender Bedeutung. Die fachgerechte psychosoziale Nachsorge erfordert jedoch auch eine extensive systematische Rehabilitationsforschung. Deutsche und internationale Psychoonkologen und Rehabilitationsforscher stellen in diesem Buch aktuelle Entwicklungen auf diesem Gebiet vor.

Wieder Aufstehen: Frühbehandlung und Rehabilitation für Patienten mit schweren Hirnschädigungen

In ihrem neuen Buch beschäftigt sich die Autorin von "Hemiplegie" (STEPS TO persist with) mit der Frührehabilitation von Patienten, die ein Hirntrauma oder eine ähnliche schwere Hirnschädigung erlitten haben. Sie stellt ein umfangreiches Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten vor, angefangen von der Intensivbehandlung bis hin zum Neuerlernen des Gehens.

Additional resources for Die Ursprünge des alten Israel im Lichte neuer Quellen

Example text

H. Gordon, Ugaritic Manual [1955], S. 265), wobei dem ersteren der Begriff "Gefährte" und dem letzteren der Begriff "Gemeinschaft", " Verband" innewohnt. Das Mari-Wort &ibr um gehört zu dem letzteren. ) und das alttestamentliche ':ln 11~:l (Prov. 21,9; 25,24) zu vergleichen ist (vgl. auch B. Maisler, Bulletin of the American Schools of Oriental Research 102 [1946], S. 10, mit dem Hinweis auf das lJbr des ägyptischen Wen-Amon-Berichts). Die komplizierten Beziehungsverhältnisse sind noch nicht recht aufgeklärt.

H. IV'. , Amslerdam Die Anwendung radioaktiver Isotope in der chemischen Forschung Hans 11erlofflnboffm, Bralll1schweig Chemische übergänge von GaUensäuren in cancerogene Stoffe und ihre möglichen Beziehungen zum Krebsproblem Entstehung, Funktion und Feinbau der Mitochondrien Rolf Da/lIIeel, BOlm Der Realitätsbegriff in der Physik Alax Born, Bad Pynnonl Joacbim IV'iislmberg Der gegenwärtige ärztliche Standpunkt zum Problem der Beeinflussung der Gesundheit durch Luftverunreinigungen Palll Schmidl, München Periodisch wiederholte Zündungen durch Stoßwellen Die Infektionskrankheiten im Spiegel historischer und neuzeitlicher Betrachtungen Die geodätische Erschließung Kanadas mit Hilfe der elektronischen R.

204). Zu dem im Hebräischen häufigen mn ist zu sagen, daß es seine Entsprechungen in den meisten aramäischen Dialekten hat, allerdings wahrscheinlich auch dem Kanaanäischen nicht fremd war. Ja~arum (II 43,7), plur. Ja~irätum (G. Dossin, Benjaminites, a. a. , [vgl. Anm. 10], S. tn, plur. tn, überein. Da die mit dem Wort bezeichnete Sache dem Lebensbereich der Kleinviehhirten angehört, ist es begreiflich, daß die Mari-Leute in diesem Falle ein Wort aus ihrer eigenen Sprache verwendeten. Außerhalb des Alten Testaments ist das Wort in verschiedenen kanaanäischen und aramäischen Dialekten belegt (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 39 votes